Vogelfreundlicher Bezirk Neubau

In Neubau haben sich einige Vogelarten angesiedelt bzw. machen (im Winter) Station, wenn sie auf der Durchreise sind. Sie erfreuen viele BewohnerInnen mit ihrem Gesang und tragen zur Artenvielfalt bei. 

Drei Dinge brauchen Vögel für ein gutes Leben im teils herausfordernden Lebensraum Stadt: Verstecke, Nistplätze und Nahrung. Wild- und Beikräuter in Beeten und Blumenkisterln, dichte Fassadenbegrünungen und Gebüsche bieten Nahrung uns Verstecke. 

Durch einfache Maßnahmen in Innenhöfen oder Parkanlagen können wir speziell Singvögel unterstützen. Das "Finkenbeet" am Jenny-Steiner-Weg ist ein erster Schritt um das Nahrungsangebot im Bezirk zu erweitern. Die Wilkräuter bilden Samen aus, die von Vögeln gerne gefressen werden.

Wir wollen mit kleinen Massnahmen die Tiere in der Stadt unterstützen. Wenn Du auch Ideen hast, die Amseln, Spatzen oder Meisen in Neubau zu stärken, melde Dich bei uns. Denn: hier ist Platz für Deine Ideen!

Kontakt

info@agendaneubau.at

Links

birdlife